TOPlist
Slowakische Gebirge » Niedere Tatra » Niederung Demänovská dolina

Niederung Demänovská dolina

Demänovská dolina ist das Hauptzentrum des Reiseverkehrs nőrdlich vom Hauptgebirgskamm. Demänovská dolina ist 15 Kilometer lang und gehőrt zu den schőnsten Niederungen in der Niedrigen Tatra. Demänovská dolina beginnt zwischen den Gipfeln Krupová hola (1927 Meter), Ďumbier (2043 Meter), Chopok (2024 Meter) und Dereše (2004 Meter). Demänovská dolina ist ein Staatsnaturschutztgebiet. Wir kőnnen in Demänovská dolina ein Karstsystem der Slowakei mit drei schőnen Grotten finden (1.Das Fenster /Okno/, 2. Demänovsgrotte der Freiheit, 3. Demänovseisgrotte). Um 18. und 19. Jahrhundert wurde Erz in Demänovská dolina gefőrdert.
Niederung Demänovská dolina Niederung Demänovská dolina
Niederung Demänovská dolina